Werbung


Reisen Weltweit

Kuba Urlaub

Kuba ist mittlerweile ein beliebtes Reiseziel für Deutsch und Europäer geworden. Kuba ist eine Insel in der Karibik und hat vor allem viel Sonne, warmes Meer und schöne Strände zu bieten. Ein Kubaurlaub ist im Vergleich zu anderen Karibikinseln zudem eine recht preiswerte Reise. Kuba buhlt seit einiger Zeit um westliche Touristen, so dass gut erschlossene Urlaubsgebiete gibt, die sich in der Qualität der Hotels und Strände durchaus mit westlichen Ländern messen können. In Kuba kann man vor allem die angenehme Wärme in der Sonne am Meer genießen. Eine Pauschalreise nach Kuba ist eine gute Möglichkeit, einen Strandurlaub in Kuba zu verbringen. Dazu werden vor Ort zahlreiche Touren und Unternehmungen angeboten, die man dort buchen kann und die Ausflüge in die Natur, auf das Meer und sogar in die ursprüngliche Lebensweise der Kubaner bieten.

Reisen Weltweit14.11.2009



Kuba Wassertemperatur

Kuba liegt in der Karibik - daher sind die Wassertemperaturen das ganze Jahr lang angenehm und ausreichend, um im Meer zu baden. Im Januar, Februar und März liegt die Wassertemperatur in Kuba meist knapp unter 25 Grad Celsius, in den anderen Monaten des Jahres, vor allem im Juni, Juli, August, Septemper und Oktober ist das Wasser oft deutlich über 25 Grad warm. Die meisten Niederschläge sind im September und Oktober zu erwarten - oft handelt es sich um kräftige, kurze Schauer, seltener um länger anhaltende Regenphasen. Kuba eignet sich also ideal al Reiseziel im Sommer - im August ist es am wärmsten, aber immer noch angenehm, so dass man am Strand liegen und entspannen kann, aber auch Ausflüge in die Umgebung unternimmt.

Reisen Weltweit16.11.2009

Australien Urlaub

Ein Urlaub in Australien ist für viele Menschen der Traumurlaub schlechthin, denn Australien liegt quasi am anderen Ende der Welt und bietet außergewöhnliche Erlebnisse. Die Tierwelt und die Natur sieht dort vollkommen anders aus als bei uns. Australien hat aber nicht nur Sonne und weite Landschaften zu bieten. Entlang der Küste reihen sich beeindruckende Städte wie Melbourne und Sydney auf mit imposanter Architektur. Desweiteren sind die Nationalparks in Australien ein Besuch wert, um das Land in seiner ursprünglichen Form zu erleben. Besonders beliebt sind Australien Rundreisen mit dem Jeep oder einem Wohnmobil. Wenn man einen Australien Urlaub plant, sollte man sich mindestens 3 Wochen Zeit nehmen, denn es gibt viel zu entdecken und man wird nicht viele Gelegenheiten haben, wieder dorthin zu kommen. Australien bietet für Surfer und Taucher besonders viele Angebote, so dass man auf einer Australienreise auch sportlich aktiv sein kann.

Reisen Weltweit18.11.2009

Neuseeland Urlaub

Neuseeland ist eine Insel voller Naturspektakel und historischen sowie landschaftlichen Attraktionen. Für viele Menschen ist Neuseeland das Traumland - sowohl für einen Urlaub als auch zum Auswandern. Neuseeland bietet weite Ebenen, aber auch spektakuläre Küsten, Nationalparks und Tierarten, die man sonst nirgendwo auf der Welt findet. Neuseeland bietet sowohl aktive Vulkane als auch Gletscher, naturbelassenen Wald und heiße Quellen. Sehr beliebt sind Rundreisen durch die Insel, auf denen man die Natur, aber auch die Städte wie Wellington sieht. Sowohl aus der Kolonialzeit als auch der Zeit der Unabhängigkeit Mitte des 19. Jahrhunderts sind historische Architektur sowie kulturelle Sehenswürdigkeiten entstanden. Für eine Reise nach Neuseeland sollte man sich mindestens 3 Wochen Zeit nehmen, um das ganze Land zu entdecken.

Reisen Weltweit19.11.2009

USA Rundreise

Die USA gehören zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Fast jeder möchte einmal die USA erleben. Da dieses Land so vielschichtig ist, ist eine Rundreise quer durch die USA besonders beliebt. Mit dem Wohnmobil oder einem Mietwagen kann man sowohl die beeindruckende Landschaft der Rocky Mountains, die Nationalparks der USA, aber auch pulsierende Weltstädte wie Los Angeles oder New York erleben. In Texas kann man noch den Wilden Westen mit Ranches, Mustangs und Cowboys erleben, in Californien ungezwungenes Strandleben, in New York hingegen die Hektik einer Großstadt. Die USA hat für jeden etwas zu bieten und eine Rundreise durch die Vereinigten Staaten ermöglicht einen Einblick in alle Facetten des Landes. Rundreise sind so beliebt, dass man sie als Pauschalreise mit Hotels, Mietwagen und Flug buchen kann. Man kann natürlich auch auf eigene Faust die USA erkunden.

Reisen Weltweit21.11.2009

Australien Sehenswürdigkeiten

Australien hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten. Naturspektakel, wie man sie nur in diesem Teil der Welt sieht, sollte man auf einer Australienreise auf jeden Fall besuchen. Mehrere Millionen Reisende zieht es ins Outback zum Ayers Rock, einem der Wahrzeichen des Landes. Auf dem Weg dorthin begegnet man sicherlich auch Känguruhs, die typisch für Australien sind. Das Great Barrier Riff mit seinen hunderten Inseln ist ein einmaliges Stück Natur, dass in den Reisezielen einer Australienreise nicht fehlen darf. Australien bietet aber auch Metropolen wie Melbourne und Sydney. Die Oper von Sydney ist weltbekannt und jeder sollte die beeindruckende Architektur live sehen, wenn er in Australien Urlaub macht. Die vier großen Nationalparks ermöglichen einen Einblick in die Natur und die Entstehung dieses weiten Landes.

Reisen Weltweit21.11.2009

USA Reise mit dem Wohnmobil

Ein USA Reise ist ein Traum vieler Urlauber. Mit dem Wohnmobil kann man die Gegensätze, die imponierenden Landschaften, die Nationalparks und die turbulenten Städte der USA sehr gut erkunden. Wenn man einige Wochen für die Reise in die Vereinigten Staaten von Amerika Zeit hat und sich die Vielfalt des Landes anschauen möchte und sich dabei nicht sehr viel Wert auf Luxus legt, für den ist eine Rundreise durch die USA mit dem Wohnmobil eine gute Alternative zum Pauschalurlaub. Man kann eine Stopp in den Rocky Mountains machen, sich das Strandleben Kaliforniens und das Leben von Cowboys in Texas anschauen und einen Abstecher nach Las Vegas, Los Angeles oder New York machen. Allerdings sollte man die Entfernungen in den USA nicht unterschätzen - lange Strecken müssen mit dem Wohnmobil überwunden werden, um alle Attraktionen zu erleben

Reisen Weltweit22.11.2009

USA Urlaub mit dem Auto

Wer einen USA Urlaub plant und mit einem Auto quer durch Amerika fahren möchte, der mietet sich oft einen Mietwagen. Eine Alternative ist der Kauf eines günstigen Autos vor Ort, das vor der Abreise wieder verkauft wird. Oft ist diese Option preiswerter als das Mieten eines Mietwagens für 4 oder mehr Wochen. Allerdings bestehen dabei natürlich mehr Risiken, dass der Autokauf oder Verkauf nicht sofort klappen oder nicht der richtige Wagen gefunden wird. In den USA sind Gebrauchtwagen oft günstiger als in Europa, deshalb bekommt man für einige tausend Dollar bereits relativ gute Autos. Trotzdem sollte man sich gut mit Autos auskennen und den technischen Zustand einschätzen können. Es ist ärgerlich, wenn man seinen USA Urlaub in Werkstätten verbringen muss. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der entscheidet sich üblicherweise für einen Mietwagen im USA Urlaub.

Reisen Weltweit24.11.2009

Kuba Reisezeit

Kuba liegt in der Karibik - deshalb ist das Wetter auf Kuba immer recht mild. Man kann hier das ganze Jahr über Urlaub machen und zu jeder Jahreszeit im angenehm warmen Meer schwimmen. Niederschläge gibt es auf Kuba im Herbst etwas verstärkt - meist handelt es sich aber um kurze, heftige Schauer. Der Nordern Kubas mit der Hauptstadt Havanna ist etwas kühler als der Süden mit dem Touristengebiet Varadero. Wenn man Hurrikans aus dem Weg gehen möchte, sollte man zwischen Dezember und April nach Kuba reisen. Man verpasst zwar die heißen Sommertage, jedoch liegt die Durchschnittstemperatur zu dieser Jahreszeit noch immer deutlich über 20 Grad. Egal zu welcher Jahreszeit - Kuba ist vergleichsweise günstig und immer eine Reise wert.

Reisen Weltweit24.11.2009

In den USA einkaufen

Der niedrige Dollar und oft früher als in Deutschland erhältliche Geräte locken, um in den USA online einkaufen zu gehen. Einige Internet Shops bieten den Versand nach Europa an - allerdings nicht alle. Prinzipiell ist der Einkauf von Waren in den USA nicht kompliziert. Zur Bezahlung wird oft eine Kreditkarte benötigt. Nicht alle Händler übernehmen die notwenidge Verzollung. Zunächst kommen häufig recht hohe Versandkosten auf den Verkaufspreis der Waren, dann wird Einfuhrumsatzsteuer (zZ 19 Prozent) und zusätzlich Zollgebühren fällig, die je nach Produktgruppe stark unterschiedlich sind. Bei Technik sollte man beachten, dass Stecker aus den USA nicht in eine deutsche Steckdose passen. Zudem muss man bei Defekten oder Beanstandungen das Gerät zurück in die USA schicken. Bevor man sich also zum Kauf eines Produkts in den USA entscheidet, sollte man alle Kosten beachten, die dadurch entstehen und die Nachteile bzgl. Garantie bzw. Gewährleistung bedenken.

Reisen Weltweit25.11.2009

Kuba Währung

Die offizielle Währung in Kuba ist der Peso. Allerdings gilt für Ausländer, wie für Kuba Urlauber der Peso Convertible als Währung. Auf einer Kuba Reise bezahlt man also in dieser Währung, die man vor Ort auf Kuba wechseln kann. Er ist an den US Dollar gekoppelt und mit einem Aufschlag von 8 Prozent versehen. So bekommt man für einen Euro also US-Devisenkurs / 1.08 Peso Convertible. Bezahlen kann man in Kuba nicht mehr in US Dollar, wie es noch vor einigen Jahren der Fall war. In den Touristengebieten kann man praktisch überall mit dem Peso Convertible bezahlen. In vielen Hotels kann man Euro direkt in diese Währung umtauschen, so dass es mit der Versorgung mit Bargeld üblicherweise keine Probleme gibt.

Reisen Weltweit26.11.2009

USA Reise mit Kinder

Die USA sind ein beliebtes Reiseziel. Wenn man mit Kindern in den USA Urlaub machen möchte, sollte man einige Dinge bedenken. Zunächst ist der lange Flug für Kleinkinder oft nicht angenehm - einige Kinder haben Probleme mit dem Druck auf den Ohren beim Fliegen. Je nach Alter des Kindes wird ihm ein eigener Sitzplatz zugewiesen - was prinzipiell sicherer ist als wenn das Kind auf dem Schoß der Mutter sitzt. Dazu muss natürlich auch ein eigenes Flugticket gebucht werden. Kinderwagen oder Buggy kann man meist problemlos mit in die USA nehmen. In den USA sollte man mit den Kindern auf jeden Fall die großen Vergnügungsparks anschauen und ihnen die beeindruckenden Landschaften des Grand Canyon zeigen. Cowboys und Indianier sind ebenfalls für Kinder spannend.

Reisen Weltweit27.11.2009

Australien Ostküste

Die Ostküste ist die das wohl beliebteste Ziel für eine Reise nach Australien. An der Ostküste liegt die Stadt Sydney, die sicher jeder Tourist in Australien sehen möchte. Wenn man entlang der östlichen Küste reist, kann man viele unterschiedliche Eindrücke gewinnen. Das Great Barrier Riff ist sicherlich eines der beeindruckendsten Naturspektakel in dieser Region. In Australien findet man aber auch Regenwald und großartige Wasserfälle. Wenn man selbst in Australien mit dem Auto reisen möchte, sollte man beachten, dass man einen internationalen Führerschein benötigt. An Coffs Harbour kann man Delfine und Wale beobachten oder auch einfach am Strand die Sonne genießen. Auf der Reise entlang der Ostküste finden sich zahlreiche Hotels unterschiedlicher Kategorien. Eine Pauschalreise bietet hier den Vorteil, dass alle Unterkünfte bereits gebucht sind und man sich nicht selbst darum kümmern muss.

Reisen Weltweit04.12.2009

Neuseeland Wassertemperatur

Die Wassertemperaturen in Neuseeland sind prinzipiell nicht so hoch wie in der Karibik. Neuseeland ost auch kein Land, in dem man einen klassischen Badeurlaub bucht. Auf der Nordinsel, auf der auch die Hauptstadt Auckland liegt, ist etwas wärmer als die Südinsel. Die höchste Wassertemperatur liegt hier in den Monaten Januar, Februar und März bei knapp 20 Grad - ob dies zum Schwimmen reicht muss jeder für sich entscheiden. Von April bis August fällt die Wassertemperatur in Neuseeland auf bis etwa 12 Grad, von September bis Ende des Jahres steigt sie dann wieder auf maximal 18 Grad Celsius. Die beste Reisezeit für Wassersport liegt als zu Beginn des Jahres.

Reisen Weltweit06.12.2009

Kuba Rundreise

Wenn man eine Reise nach Kuba plant und nicht nur 2 oder 3 Wochen am Strand verbringen möchte, dann ist eine Rundreise durch Kuba eine schöne Möglichkeit, die karibische Insel zu entdecken. Oft enthalten solche Rundreisen auch einen Strandurlaub von einigen Tagen, so dass man auch Zeit findet, die Sonne und das karibische Klima zu genießen. Ein Schwerpunkt jeder Kuba Rundreise ist ein Besuch der Hauptstadt Havanna und beinhaltet Stadtrundfahrten und Besichtigungen der wichtigen Museen und Sehsnwürdigkeiten der Stadt. Santiago de Cuba ist ebenfalls eine Station nahezu jeder Kuba Rundreise. In einem solchen Urlaub kann man die Historie und das alltägliche Leben Kubas entdecken und auf den Spuren der Revolution wandeln.

Reisen Weltweit06.12.2009

Suchen in Reisen Weltweit

Häufige Suche: urlaub   kuba   2010   karibik   günstig   september   reisen   machen   reise   günstige   oktober   august   april   februar   sonne   zeit   weltweit   kubaurlaub   beachten   rundreisen   usa   wohnmobil   warm  
Letzte Suchenzuletzt
boycott google29.03.2014 04:43:25
kuba urlaub günstigste zeiten15.09.2013 12:32:57
kubaurlaub mit wohnmobil26.03.2013 21:19:30
columbus weltweit reisen18.11.2012 19:32:35
wann ist die beste zeit in texas urlaub zu machen02.09.2012 19:46:37
wo kann man ende oktober urlaub kuba18.08.2012 18:19:16
reiseziele im august17.11.2011 22:40:43
schöne urlaubsreise im dezember sonne09.11.2011 22:05:10
kosten usa reise mit eigenen wohnmobil im monat06.11.2011 10:38:27
was muß ich beachten bei kubaurlaub im september 201122.07.2011 09:23:53
kann man im august in der karibik urlaub machen13.06.2011 09:36:56
was für eine währung nimmt man mit nach kuba 201106.06.2011 16:06:33
kubaurlaub usa28.05.2011 19:42:23
usa urlaub oktober27.05.2011 14:53:17
wo ist es warm weltweit im oktober26.05.2011 17:23:09