Werbung


zutaten

Seite 1  2 

Bratapfel Rezept - Bratäpfel einfach selber machen

Bratäpfel sind vor allem in der kalten Jahreszeit eine leckere Nascherei. Mit diesem Bratapfel Rezept kann man sie einfach selber machen. Man benötigt folgeden Zutaten für 6 Bratäpfel:

6 Äpfel
70 Gramm gehackte Mandeln
Zimt
2 EL Puderzucker (alternativ auch normaler Zucker)
etwas Margarine
1 Päckchen Vanillesoße

Zunächst entfernt man die Kerne der Äpfel. Am einfachsten gelingt dies mit einem Entkerner, den man für ein paar Euro kaufen kann. Es geht aber auch mit einem Küchenmesser. Die Äpfel dürfen dabei aber nicht auseinanderfallen.
Jetzt lässt man die Margarine schmelzen und gießt sie über die Äpfel. Die Füllung mischt man aus den gehackten Mandeln, Zimt sowie dem Zucker oder Puderzucker und füllt die Äpfel damit.
Den Backofen bei Umluft auf 150 Gramm vorheizen und die Äpfel auf Backpapier oder eine Kuchenform eine knappe Stunde im Ofen backen. Danach die Bratäpfel etwas abkühlen lassen.
Die Vanillesoße bereitet man gemäß der Anleitung auf der Verpackung zu und gießt sie auf den noch warmen Äpfeln. Sofort warm servieren.
So gelingem jedem sicherlich leckere Bratäpfel schnell und einfach.

Backen->Apfelkuchen04.01.2011

Werbung


Crepes Selber machen - einfaches Rezept

Crepes sind eine französiche Spezialität, die einfach lecker schmecken. Mit diesem einfachen Crepes Rezept kann man die auch hierzulande beliebte Leckerei selber machen. Man benötigt dazu nur wenige, günstige Zutaten. Für etwa 10 Crepes benötigt man:

60g Margarine
3 Eier
400ml Milch
200g Mehl
Vanillinzucker

Die Margarine zerdrückt man in einer Rührschüssel, so dass sie weich wird. Dann gibt man einfach alle Zutaten hinzu und fügt noch ein wenig Salz dazu. Mit einem Handmixer wird der Teig solange vermengt, bis er klumpfrei ist.
Am einfachsten gelingen Crepes mit einem speziellen Crepes Gerät, ähnlich eines Waffeleisens. Man kann sie aber auch in einer Pfanne machen. Dazu lässt man etwas Fett in der Pfanne aus und verteilt den Teig gleichmäßig und dünn. Am besten kann man den Crepesteig mit einer Soßenkelle in die Pfanne geben. Ein Crepe sollte einmal gewendet werden. Es dauert nur wenige Minuten, bis er fertig ist.

Servieren kann man Crepes mit Schokoladensoße, mit Puderzucker, mit Früchten und vielem mehr.

Backen->Besonderes01.12.2010

Einfache Weihnachtsplätzchen Rezept - Kekse selber backen

Zu Weihnachten gehören Weihnachtsplätzchen. Mit diesem einfachen Rezept kann man leckere Plätzchen und Kekse einfach selber machen. Folgende Zutaten werden für den Teig benötigt:

400 Gramm Mehl
200 Gramm Margarine
200 Gramm Zucker
Backpulver
2 Eier

Alle Zutaten werden in eine Rührschüssel gegeben und mit dem Mixer vermengt - das Mehl zum Schluss hinzufügen. Danach wird der Plätzchenteig flach gerollt. Jetzt kann man die Plätzchen mit Plätzchenformen ausstechen und auf ein Backblech nehmen, das mit Backpapier ausgelegt ist. Gebacken werden die Weihnachtsplätzchen bei 180 Grad Umluft 8 bis 10 Minuten.
Jetzt kann man die Plätzchen garnieren. Dazu kann man flüssige Schokolade kaufen, aber auch Zuckerguss verwenden (Rezept findet man ebenfalls auf dieser Webseite) oder mit bunten Streuseln verschönern.

Dieses einfache Rezept gelingt sicherlich jedem recht schnell. Man erhält leckere Kekse zu Weihnachten, wie man sie aus seiner Kindheit von Oma kennt.

Backen->Besonderes30.11.2010

Belgische Waffeln Rezept - zum selber machen

Belgische Waffeln unterscheiden sich nur geringfügig von typischen Waffeln, wie man sie hierzulande macht. Es handelt sich um besonders dicke und süße Waffeln mit dem typischen Waffelmuster. Meist sind sie vergleichsweise kleine und rechteckig und werden mit Früchten wie Erdbeeren, Bananen und mit Sahne serviert. Für 10 bis 12 belgische Waffeln benötigt man

250 Gramm Weizenmehl
etwas Hefe oder Backpulver
2 Eier
60 Gramm Butter oder Margarine
200ml Sahne (ein Becher)
1/4 Liter Milch
Päckchen Vanillinzucker

Die Zubereitung ist sehr einfach. Wenn man Hefe (etwa 15 Gramm) verwendet, so sollte man sie in dem Mehl einige Minuten ziehen lassen. Ansonsten kann man einfache alle Zutaten in einer Rührschüssel mit dem Handmixer oder Quirl vermengen, bis ein glatter Teig entsteht. Man kann noch etwas Mineralwasser hinzugeben, wenn man lockere Waffeln bevorzugt.
Den Waffelteig gibt man portionsweise in das Waffeleisen - für typisch belgische Waffeln sollte man ein Eisen für kleine, rechtecke Waffeln verwenden. Hierzulande werden meist Herzwaffeln gemacht.
Vor allem in der kalten Jahreszeit sind diese belgischen Waffeln eine süße Leckerei für Kinder und Erwachsene. Hat man keine Früchte zur Hand, kann man sie auch mit Puderzucker servieren.

Backen->Waffeln29.11.2010

Waffelteig selber machen - Waffeln selbstgemacht - Waffelteigrezept

Waffeln sind vor allem im Winter eine beliebte Nascherei. Waffelteig kann man recht einfach selber machen. Mit diesem Rezept für Waffelteig gelingen leckere Waffeln schnell und einfach. 20 selbstgemachte Waffeln reichen für 6 Personen. Hier sind die Zutaten:

500g Mehl
4 Eier
250g Margarine
250g Zucker
120 ml Mineralwasser
120ml Milch

Alle Zutaten für den Waffelteig gibt man jetzt in eine große Rührschüssel. Mit einem Quirl mixt man sie zunächst bei niedriger Stufe, dann bei hoher Stufe solange, bis der Teil klumpfrei ist. Die Konsistenz des Waffelteigs ist dann etwas zähflüssig. Den Teig kann man dann auf ein vorgehzites Waffeleisen geben, dass man eingefettet hat. Nach wenigen Minuten sind die selbstgemachten Waffeln fertig.
Dieses Waffelteigrezept gelingt auch in der Küche ungeübten Menschen.

Backen->Waffeln25.11.2010

Einfacher Apfelkuchen mit Vanillepudding Rezept

Einen einfachen Apfelkuchen kann man mit diesem Rezept schnell selber machen. Für diesen selbgemachten Apfelkuchen benötigt man nicht einmal einen Backofen. Als Zutaten wird lediglich ein Tortenboden, ein halber Liter Milch, Zucker, Tortenguss sowie eine Packung Vanillepudding und etwa 500 Gramm Äpfel benötigt. Die Äpfel werden geschält, gewaschen und in Streifen geschnitten. Den Vanillepudding bereitet man wie auf dem Tütchen beschrieben mit Milch und Zucker zu. Jetzt gibt man etwa 2 Drittel des halben Liters Vanillepudding auf den Tortenboden und verteilt ihn gleichmäßig. Dann legt man die Apfelstreifen darauf und lässt alles etwa 5 Minuten auskühlen. Währenddessen bereitet man die Tortenguss für den einfachen Apfelkuchen zu, wie es in der Anleitung auf dem Tütchen beschrieben ist und verteilt ihn gleichmäßig auf den Äpfeln.
So kann man mit diesem Rezept einen einfachen Apfelkuchen mit Vanillepudding in etwa 20 Minuten selber machen.

Backen->Apfelkuchen06.05.2010

Pfannkuchen ohne Ei - Pfannkuchenrezept keine Eier

Pfannkuchen kann man auch ohne Ei machen, beispielsweise für Vegetarier, die auch auf Eier verzichten. Mit diesem Pfannkuchenrezept gelingen sie schnell und einfach. Die Zutaten für 5 Pfannkuchen sind:
500 Gramm Mehl
500 ml Milch
2 EL Speiseöl
1 TL Salz
Alle Zutaten werden mit einem Mixer gut verrührt bis ein klumpenfreier Teig entsteht. Die Pfannkuchen müssen in heißem Öl in der Pfanne etwa 2 Minuten gebraten werden - dabei dreht man sie mehrfach um, so dass sie von beiden Seiten gleichmäßig braun werden. Pfannkuchen kann man mit Apfelmus, mit Marmelade oder einfach mit Zucker essen.

Essen->Pfannkuchen01.05.2010

Gewicht Äpfel - wieviel wiegt ein Apfel?

Bei Rezepten werden die Zutaten oft in Gramm angegeben. Wieviel wiegt ein Apfel? Grundsätzlich hängt das Gewicht eines Apfels natürlich stark von der Größe ab, so dass man eine Küchenwaage zur Hilfe nehmen sollte, wenn man eine genaue Zahl benötigt. Als Durchschnitt kann man für einen mittelgroßen Apfel ein Gewicht von 100 bis 150 Gramm annehmen.
Auch wenn man die Kalorien bestimmen möchte, die man zu sich nimmt, möchte man oft wissen, wieviel ein Apfel wiegt. Der Großteil des Gewichts wird übrigends durch das Wasser ausgemacht, dass in dem Obst enhalten ist.

Obst->Äpfel19.04.2010

Quarkwaffeln Rezept - Waffeln mit Quark selber machen

Quarkwaffeln sind eine leckere Variation von normalen Waffeln, die man zur Abwechslung mit diesem Rezept selber machen kann. Zum Backen von Quarkwaffeln benötigt man:
200g Butter oder Margarine
200g Mehl
200g Quark
100g Zucker
4 Eier
ein Tütchen Backpulver

Zur Zubereitung von dem Waffelteig gibt man alle Zutaten in eine große Rührschüssel und mixt alles so lange, bis ein klumpfreier Teig entsteht. Man kann noch etwas Milch hinzugeben, wenn der Waffelteig für die Quarkwaffeln zu fest wird. Die Waffeln backt man wie gewohnt mit einem eingefetteten Waffeleisen, bis sie goldgelb sind.

Backen->Waffeln06.03.2010

Reispfanne Vegetarisch - leckeres schnelles Reisgericht

Eine vegetarische Reispfanne ist ein leckeres Reisgericht ohne Fleisch, das jeder mit diesem Rezept schnell und einfach selber machen kann. Die Zutaten für dieses Gericht sind:
2 Beutel Reis
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
200g Champignons
je eine rote und eine gelbe Paprika
Erbsen, Möhren
etwas Pfeffer
Sojasoße

Zur Zubereitung der Reispfanne wird zunächst der Reis in gesalzenem Wasser gekocht, dann die Champignons mit einem feuchten Tuch abgeputzt und in dünne Streifen geschnitten. Die Paprika können bei Bedarf gehäutet werden. Danach schneidet man sie in kleine Würfel. Zucchini, Zwiebel und Möhren werden ebenfalls kleine geschnitten.
Jetzt wird eine Pfanne mit Speiseöl aufgeheizt und die Champignons werden angebraten. Danach gibt man Paprika und Zucchini hinzu, dann die Zwiebel, Erbsen und Möhren. Den Knoblauch reibt man jetzt ebenfalls in das Gemüse und würzt alles mit etwas Pfeffer. Jetzt kommt der gekochte Reis in die Pfanne und man gibt die Sojasoße und etwas Butter hinzu. Jetzt muss alles noch bei gelegentlichem umrühren und reduzierte Hitze ein wenige angebraten.

Mit diesem leckeren Reispfannenrezept erhält man eine vegetarische Mahlzeit, die günstig und schnell herzustellen ist.

Essen->Reis15.02.2010

Waffelrezept ohne Ei - Ohne Eier Waffeln machen

In einen Waffelteig kommen üblicherweise Eier rein. Mit diesem Rezept gelingen Waffeln auch ohne Ei. Man nehme
400 Gramm Mehl, 200 Gramm Butter, 150 Gramm Zucker, etwa 400ml Milch sowie ein Tütchen Backpulver und eine Packung Vanillinzucker. Alle Zutaten füllt man in eine Rührschüssel und mixt sie mit einem Handmixer ordentlich durch, bis keine Klümpchen mehr im Teig zu sehen sind. Die Waffeln backt man mit einem vorgeheizten, eingefetteten Waffeleisen. Man sollte nicht zuviel Waffelteig hineingeben, so dass die Waffeln fest bleiben. Mit diesem Waffelrezept kann man Waffeln machen, auch wenn keine Eier im Haus sind oder wenn jemand keine Eier mag.

Backen->Waffeln14.02.2010

Crepes Rezept zum einfach selber machen

Crepes kommen aus Frankreich und sind eigentlich kleine, dünne Pfannkuchen. Für Crepes benötigt man lediglich Mehl, Zucker, Eier und Milch und ein Rezept. Mit dieser Anleitung gelingen jedem leckere Crepes in wenigen Minuten. Man mixt die Zutaten (genaue Mengen im Text), brät sie in einer kleinen Pfanne und serviert sie mit heißen Kirschen, Puderzucker oder anderen leckeren Beilagen.

Backen->Besonderes09.02.2010

Waffelrezept mit Mineralwasser für lockere Waffeln

Waffeln sind eine leckere Süßigkeit, die Jung und Alt schmecken. Mit diesem Waffelrezept mit Mineralwasser erhält man besonders lockere Waffeln. Für etwa ein Dutzend Waffeln benötigt man 250g Mehl, 125g Margarine, 2 Eier, Backpulver, Vanillinzucker 100ml Milch und 150ml Mineralwasser mit Kohlensäure. Alle Zutaten vermengt man mit dem Handmixer in einer großen Rührschüssel. Prinzipiell ist der Waffelteig mit Mineralwasser jetzt schon fertig. Durch die Kohlensäure im Mineralwasser werden die Waffeln besonders locker und fluffig. Im vorgeheizten und eingeffetteten Waffeleise backt man die Waffeln jetzt bis sie goldgelb sind und serviert sie mit Puderzucker, mit heißen Kirschen oder mit anderen Leckereien.

Backen->Waffeln25.01.2010

Waffelrezept - Rezept zum selber backen von Waffeln

Waffeln kann man mit diesem Rezept einfach selber machen. Für den Waffelteig benötigt man lediglich einige einfache Zutaten, die jeder in der Küche hat. Milch, Mehl, Margarine, Eier und Backpulver reichen bereits für dieses Waffelrezept. Mit Vanillinzucker kann man den Waffeln noch einen leichten Vanillegeschmack geben. Desweiteren wird ein Waffeleisen benötigt, das man mit Margarine oder Speiseöl einfettet und vorheizt. Der Artikel gibt eine susführliche Anleitung für den Waffelteig und das Backen von Waffeln.

Backen->Waffeln17.01.2010

Pfannkuchenteig Grundrezept

Pfannkuchen sind mit Pflaumen, Äpfeln oder einfach mit Zucker oder Marmelade sehr beliebt. Den Pfannkuchenteig macht man dabei stets gleich. Das Grundrezept für 4 Personen ist recht einfach. Man nehme eta 100ml Milch, 100ml Mineralwasser, gut 200 Gramm Mehl und 3 Eier und vermengt alles mit einem Quirl. Eine Prise Salz sollte ebenfalls im Pfannkuchenteig nicht fehlen. Jetzt vermengt man alle Zutaten mit einem Handmixer, bis eine zähe Masse entsteht. Durch das Mineralwasser wird der Teig recht locker. Wer den Pfannkuchen lieber fest mag, kann stattdessen Milch verwenden. Den Pfannkuchenteig gibt man in eine Pfanne mit heißem Öl und lässt sie solange backen, bis sie auf beiden Seiten goldgelb sind. q

Essen->Pfannkuchen28.12.2009

Neue Suche

Häufige Suche: zutaten   machen   waffeln   alles   mehl   crepes   waffeleisen   waffelteig   waffelrezept   gramm   grundrezept   stunden   verwendet   person   backen   selber   teig   tage   abkühlen  
Letzte Suchenzuletzt
zutaten18.04.2019 06:09:13
was kann ich alles mit einem quirl machen12.09.2013 12:43:10
was kann man alles auf waffeln machen01.12.2012 14:52:42
20 peron waffeln backen28.11.2012 17:10:47
wieviel teig brauche ich für 10 crepes27.07.2012 11:43:12
einfache crepes selber machen26.08.2011 15:49:16
welches mehl macht man creps03.08.2011 21:58:29
was kann man alles im waffeleisen machen28.07.2011 14:45:24
wieviel zutaten brauch ich für 16 person waffeln27.07.2011 10:45:09
was kann mit einem waffeleisen alles machen10.07.2011 20:32:39
welches mehl verwendet man für crepes30.06.2011 22:48:43
wieviel crepes aus 250 gr. mehl15.06.2011 16:37:59
wieviel stunden dauert ein waffelteig15.06.2011 00:33:07
wieviel zutaten brauche ich für 10 crepes05.06.2011 16:19:53
crepes grundrezept im waffeleisen05.06.2011 14:34:32
400 gramm waffelteig wie viele waffen kann man machen05.06.2011 11:19:48
waffeln machen welches mehl23.05.2011 16:55:34
wieviel zutaten für 10 crêpes21.05.2011 15:07:55
wasser und mehl mit waffeleisen machen19.05.2011 21:00:44
was kann ich alles auf waffeln machen13.05.2011 09:24:38